157 neue Emojis

In diesem Jahr sollen mal eben ganze 157 neue Emojis das Licht der Welt erblicken. Ich begrüße das generell, da ich die kleinen Bildschriftzeichen sehr gerne nutze. Mittlerweile dauert es mobil allerdings ziemlich lange, gewünschte Emojis beim Schreiben zu finden.

Vor allem als iOS-Nutzer mit der nativen iOS-Tastatur funktioniert die Auswahl nicht so gut, wie sie sollte. Auf einem Mac erledige ich das schnell und einfach über die entsprechende Suchmaske. Auch Googles Gboard bietet mir unter iOS eine gelungene Emoji-Suche an.

Ich hoffe, Apple legt in diesem Bereich zeitnah nach. Die derzeit implementierten Emoji-Vorschläge beim Tippen kommen nämlich nicht im Ansatz an eine richtige Emoji-Suche heran.

Bitte JavaScript aktivieren, um den Inhalt zu sehen – oder den Direktlink aufrufen.
Hinterlasse einen Kommentar
Aus Datenschutzgründen werden personenbezogene Daten erst nach Einwilligung durch das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet. Du kannst auch als Gast kommentieren und den Datenschutz-Modus aktivieren.
Du bist hier: FLIP.de / Tech / ...