Apple, Markenschutz und „there’s an app for that“

Ich will gar nicht weit ausholen und direkt auf den Punkt kommen. Apple hat sich den Ausspruch „there’s an app for that“ tatsächlich sichern lassen, so dass dieser kommerziell nicht mehr von anderen Unternehmen eingesetzt werden darf. Gilt zwar nur für die USA, ist aber mal wieder so eine Ohne-Worte-Geschichte. Markenschutz hin oder her, so etwas geht in meinen Augen einfach zu weit.

via trademarkia

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf FLIP.de findest du hier.
Du bist hier: / / ...