Circle Hack – Google Plus Kreise auch bei Facebook nutzen

Gerade habe ich noch erklärt, wie man seine ganzen Facebook-Freunde nach Google+ exportieren kann und schon kommt der nächste Tipp, der aber in eine andere Richtung zielt. Viele Nutzer finden die Verwaltung der Circles (zu deutsch Kreise) bei Google+ sehr cool, da sich so Kontakte schnell und einfach kategorisieren lassen.

Wer auch seine Facebook-Freunde mit Hilfe solcher Kreise ordnen möchte, der kann dies mit circlehack machen. Einfach den Dienst mit dem eigenen Facebook-Account verbinden und schön kann man los legen. Es werden alle Kontakte und die bereits vorhandenen Facebook-Listen angezeigt, welche man nun per Drag&Drop befüllen kann.

Geht sehr einfach und für Datenschutz-Angsthasen kann hier jeder den Quellcode des Dienstes einsehen. 😉

via thenextweb

1 Kommentar
  1. Lars Jedinski

    Man braucht gar keinen Hack, denn die Funktionalität (nur nicht als Kreise dargestellt) biete facebook von Haus aus: Alternative hin oder her – die google Kreise sind facebook nicht unbekannt, nur die Präsentation ist eine andere – nämlich die Listen.
    Hier ein schnelles Tutorial, wie einfach auch in facebook die Kreise-Funktion nutzbar ist: http://weissemagie.biz/facebook-google-kreise-abe

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß der Datenschutzerklärung zu.

Du bist hier: FLIP.de / Web / ...