Disqus-Kommentarsystem mit weiteren Neuerungen

Nach dem großen Update für das Disqus-Kommentarsystem hat man letzte Nacht weitere Neuerungen ausgerollt. So ist es nun möglich auch ohne selbst kommentiert zu haben die Kommentare eines Beitrags per E-Mail oder RSS-Feed zu abonnieren, zudem hat man dem “Like-Button” oben rechts eine neue Optik spendiert. Dieser Button erlaubt es euch, Beiträge für euren Disqus Digests zu markieren, eine Art E-Mail-Newsletter für markierte Beiträge. Wer es noch nicht wusste, Feeds für die Kommentare sind auch bei Disqus vorhanden, so lässt sich z.B. auf schnelle Art und Weise über die RSS-Funktion von WordPress ein “Letzte Kommentare”-Widget erstellen.

Der Kommentarfeed für einen einzelnen Beitrag schaut z.B. so aus:

http://renehessede.disqus.com/sie_will_das_ipad_mini/latest.rss

Der Kommentarfeed für den gesamten Blog dann so:

http://renehessede.disqus.com/latest.rss

7 Kommentare
  1. Tobias Weikl

    Ich habe eine Frage: Wie stellt man die Farbe bei Disqus ein? Wir betreiben selbst einen Blog (Miamodo.de) aber die Disqus-Box ist ganz normal schwarz :/

    1. René

      Das geht automatisch. Im Backend von Disqus kann man aber das helle Theme erzwingen.

      1. Tobias Weikl

        Wir benutzen Disqus seit schon 3 Tagen aber es ist immer noch schwarz

        1. René

          Ich schrieb doch, es lässt sich umstellen. Das Problem liegt aber an eurem Theme, denn Disqus liest da nur die Farbcodes aus.

          1. Tobias Weikl

            Okay und wie kann ich das dann ändern ?

            1. René

              Schrieb ich doch, im Backend von Disqus einfach umstellen, steht alles da.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß der Datenschutzerklärung zu.

Du bist hier: FLIP.de / Coding & Publishing / Web / ...