Google verbessert „Test My Site“

Google hat heute auf dem Mobile World Congress in Barcelona eine neue Version von „Test My Site“ vorgestellt. Das kostenlose Tool informiert Websitebetreiber, wie schnell ihre mobile Seite lädt, über Auswirkungen auf ihr Geschäft und mögliche Lösungen.

Folgende Informationen bietet das neue „Test My Site“ ab sofort:

  • Bewertungen der Ladezeit von gesamten Websites und von einzelnen, untergeordneten Seiten
  • Entwicklung der Ladezeit im Vergleich zum Vormonat (Verbesserung oder Verschlechterung)
  • ob eine Website als schnell, durchschnittlich oder langsam eingestuft wird
  • Vergleich der eigenen Ladegeschwindigkeit mit anderen Branchenteilnehmern
  • mögliche Auswirkung der Ladezeit auf die Conversion-Rate und den Umsatz
  • individuelle Handlungsempfehlungen in Form eines Berichts zur Verbesserung der mobilen Geschwindigkeit

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf FLIP.de findest du hier.
Du bist hier: / / ...