Jetpack bekommt Asset CDN

Jetpack 6.6 für WordPress ist da. Unter den zahlreichen Änderungen sticht das neue Asset CDN ins Auge, welches zunächst als Beta enthalten ist.

Nach dem Bilder-CDN Photon ist das die zweite Möglichkeit, über Jetpack bestimmte Inhalte auf die WordPress.com-Server auszulagern.

Zum Start funktioniert dies ausschließlich mit statischen Assets wie JavaScript und CSS, die mit dem WordPress Core und Jetpack ausgeliefert werden.

Jetpack Asset Cdn

Geladen werden diese Assets über die Domain c0.wp.com. Jetpack ergänzt daher diese Domain auch als dns-prefetch im Header der Seite.

Beispiele:

  • https://c0.wp.com/p/jetpack/6.6/modules/sharedaddy/sharing.css
  • https://c0.wp.com/c/4.9.8/wp-includes/js/comment-reply.min.js

Falls das Ganze genutzt werden soll, sollte ein entsprechender Hinweis in der Datenschutzerklärung nicht fehlen.

Hinterlasse einen Kommentar
Aus Datenschutzgründen werden personenbezogene Daten erst nach Einwilligung durch das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet. Du kannst auch als Gast kommentieren und den Datenschutz-Modus aktivieren.
Du bist hier: FLIP.de / Coding & Publishing / ...