Werbung
Das sind die Amazon-Angebote des Tages
Top-Angebote, Blitzangebote und Aktionen

Touch Protector verhindert Displayeingaben unter Android

Unter iOS nutze ich hin und wieder den geführten Zugriff. Unter neueren Android-Versionen lässt sich durch das „Fixieren des Bildschirms“ eine ähnliche Funkton umsetzen. Leider kann man auf vielen Android-Geräten zwar den Bildschirm fixieren, allerdings fehlt die Option der Eingabesperre. Hier kommt der Touch Protector ins Spiel.

Touch Protector ist eine (bereits fast 10 Jahre existente) Android-App zur Verhinderung von Displayeingaben. In der Regel konfiguriere ich die App so, dass ich das Feature unkompliziert über das Doppeltippen der Lautstärketasten starten und beenden kann. Die App bietet haufenweise Optionen und ist kostenfrei sowie ohne Werbung verfügbar.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

sale
Werbung
C24 Smart
Das mehrfach ausgezeichnete kostenlose Konto

Schreibe einen Kommentar    

Formatierung nur mit <b>fett</b> und <i>kursiv</i> möglich. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß der Datenschutzerklärung zu.

Du bist hier: FLIP.de / Tech / ...