Wasserkonsum tracken

Ich tracke aktuell testweise meinen Wasserkonsum mit der iOS Health-App und einem Kurzbefehl zur Eingabe. Das mache ich nicht aus Spaß, sondern weil ich zu wenig trinke. Das spiegelt sich in den Nierenwerten wider.

Alleine das aktive Tracken führt dazu, dass ich mehr trinke, weil ich darauf achte. So habe ich meinen täglichen Wasserkonsum locker um einen Liter steigern können.

Health Wasser Ios

Die Health-App bietet für die Wasseraufnahme einen extra Bereich, in dem ich die Werte hinzufügen könnte. Per Kurzbefehl erledige ich die Eingaben allerdings deutlich schneller aus einem Widget heraus.

Ich nutze dafür diesen Kurzbefehl, den ich mir noch übersetzt habe.

Der Kurzbefehl nimmt einfach nur eine Zahl (Milliliter) entgegen und zeigt mir nach der Eingabe auch meinen bisherigen Wasserkonsum des aktuellen Tages an.

H2o Health Ios Shortcut

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf FLIP.de findest du hier.
Du bist hier: / / ...